Mittwoch, 19. September 2012

HALLO, ICH BIN AUF MEDIKAMENTENDIÄT! (WIE GEHT SCHLAF?)

Eigentlich sollte ich ja jetzt im Krankenhaus liegen und mir nicht nur eine geile Dröhnung holen, sondern auch ein bisschen Handgelenksmetall da lassen. Ich wollte das unbedingt vor München machen lassen, ich weiß nicht ob ihr damit Erfahrung habt, aber schon mal versucht einhändig lebensnotwendige Dinge wie Kleidung anziehn oder nen Dutt gemacht?  Ziemlich unsympathisch. 
Der Termin wurde jetzt aber wegen 'OP-Mangels' verschoben (klar, so ein Saal verschwindet tatsächlich manchmal plötzlich) und deshalb häng ich jetzt hier rum...



Corsage: Asos
Rock: Gina Tricot 






Ich war ja ehrlich gesagt anfangs immer total verzaubert von diesen Tumblr-Bildern wo alles mit Nieten gepimpt so unfassbar speziell und cool aussah. Das es so simpel selber zu machen ist wird dabei meistens vergessen - so war es zumindest bei mir...jetzt da ichs raus habe, find ich es zwar immer noch schnieke, aber hab es durchschaut ;D



Bluse (eigentlich ohne Nieten): H&M
Schuhe: Nelly


HIER der 'LETS FALL IN LOVE AND MAKE THEM HATE US' Lookbook-Post 





Wenn mir irgendjemand mal erklären würde, wie ich den Hype-Button direkt im Blog-Post einbetten könnte, wäre ich ziemlich froh...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen