Mittwoch, 7. November 2012

YOU KNOW YOU'RE GERMAN WHEN..."ROOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOBEERT"

Wir waren dann mal im Ausland, also...Jana und ich. Wir tranken mal vor langer langer Zeit lange lange Wein und kamen auf die glorreiche Idee London zu besiedeln (zumindest kurzzeitig).
 Stellte sich auch als gute Idee heraus! Da wir echt verdammt viele Fotos gemacht haben, werde ich diesen Post aufteilen. Und zwar nicht nach Tagen oder sonst irgendwie logisch (wie schwul wär das denn?!) sondern so:
 MENSCHEN UND ORTE gibt es heute, beim nächsten Post gibt es dann FRESS-TOURISMUS vom feinsten! Da habe ich mich wirklich nicht lumpen lassen, trotz manch schwieriger Bedingungen (ich wollte vorher alles essen).




Ok, dass war ziemlich blöd. Was ihr nicht seht: 2m von mir entfernt ist dieser Brunnen am Picadilly Circus, ich schoß den Korken in die Richtung "weil ich ja niemanden verletzen wollte" Kurz: Korken prallte ab, traf schwarzen Mann am Hinterkopf, hielt mich dann wohl für einen Nazi. 
















Wusstet ihr das auf irischen Reisepässen auch Einhörner sind?!















Huka, meine Gans <3
















Beziehungsstatus: Baby, ich will dich (Mädchen, hier spricht mein Herz)















Camden aka Nest und Quelle jeglichen Hipstertums




















Rentier.















































Bisschen...nicht so zu empfehlen(!)



Tschüssi, ihr kleinen Babykakerlaken <3


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen